Strausberger Flugplatz auf der ILA



auf dem Gemeinschaftsstand Berlin Brandenburg

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) ist die größte Messe der Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland. Mit der Rekordbeteiligung von 1.127 Ausstellern begann am Dienstag, 27.05.08 die ILA in Berlin. Anbieter und Aussteller aus 41 Ländern präsentieren ihre Produkte.

Für das Publikum ist die ILA vom 30. Mai an für drei Tage geöffnet. Besucher können mehr als 300 Fluggeräte bestaunen, darunter eine fliegende Sternwarte und ein Modell des europäischen Raumfrachters ATV.

Auch der Strausberger Flugplatz präsentiert sich in diesem Jahr wieder auf dem Gemeinschaftsstand Berlin Brandenburg in Halle 7 a. Zu Besuch waren an den ersten beiden Tagen unter anderem der Minister für Infrastruktur und Raumordnung des Landes Brandenburg, Reinhold Dellmann, und Staatssekretär Rainer Bretschneider.

Der Minister für Wirtschaft des Landes Brandenburg Ulrich Junghanns besuchte auch den Stand der Strausberger Firma Stemme AG, die neue Produkte und Unternehmensplanungen vorgestellt hat.



  Mehr dazu ...
« Zurück