Ein Unternehmen der
SWG zeichnet Preisträger des Balkon- und Vorgartenwettbewerbs 2021 aus



Die Strausberger Wohnungsbaugesellschaft mbH hat auch in diesem Jahr einen Balkon- und Vorgartenwettbewerb für ihren gesamten Wohnungsbestand ausgerufen.

Bereits Ende Juli wurden durch eine Jury die vier großen Wohngebiete des SWG-Bestandes begangen und die „grünen Oasen“ bewertet.

Hierbei wurde auf Vielseitigkeit, Kreativität und hohes Engagement der Mieterinnen und Mieter geachtet.

Markus Derling, Geschäftsführer der SWG: „Wenn man durch die Wohngebiete geht, ist es immer wieder eine Freude zu sehen, mit wieviel Fleiß und Mühe Mieterinnen und Mieter ihre Balkone und Vorgärten gestalten. Es fiel der Jury zum Teil sehr schwer eine Auswahl zu treffen, da die Ergebnisse alle nicht nur sehr schön waren sondern auch von gärtnerischem Können und enorm viel fleißiger Arbeit zeugten.“

30 Preisträger:innen wurden in diesem Jahr ermittelt, sechs mehr als noch im Vorjahr. 12 Balkone und 18 Vorgärten konnten den Wettbewerb für sich entscheiden. Alle Preisträger:innen dürfen sich über eine Urkunde und ein Präsent in Form eines Pflanzgutscheines freuen, welche sie in feierlicher Atmosphäre bei der SWG-Dankeschön-Veranstaltung in der AWO-Gaststube „Liselotte“ überreicht bekamen.

Markus Derling: „Die Teilnehmer fühlen sich in ihrer SWG-Wohnung offensichtlich zu Hause und zeigen das durch die liebevolle Balkon- und Vorgartengestaltung. Die farbenfrohe Gestaltung und Pflege erfreut aber auch alle Nachbarn und macht unsere Stadt noch grüner und schöner. Dafür wollen wir mit der jährlichen Preisverleihung ein großes Dankeschön sagen. Und natürlich auch noch mehr Mieterinnen und Mieter zum Mitmachen im kommenden Jahr animieren."

« Zurück